Aurrenak feiert sein 40-jähriges Jubiläum

Aurrenak S.Coop., Firma mit Sitz in Vitoria-Gasteiz, hat den 40. Jahrestag der Gründung der Genossenschaft gefeiert. Diese interne emotionale Veranstaltung fand in einem Weinkeller in La Rioja statt. Es nahmen alle aktuellen Mitarbeiter teil und sogar die Mitglieder, die in den letzten 40 Jahren in dieser Firma gearbeitet haben und jetzt im Ruhestand sind, waren anwesend. In der Veranstaltung wurde ein 40-minütiges Video über die Geschichte des Unternehmens von seiner Gründung an, im Jahre 1974, bis hin zur Gegenwart, mit Bildern und Zeugnisse der Gründer, aktuellen Mitarbeiter und Kunden, vorgeführt. Nach dem Video genossen alle Gäste eine Weinprobe und eine ausgezeichnete Küche, wobei sie gemeinsame Erfahrungen und Anekdoten teilen konnten.

Die Gründungsmitglieder waren der Schlüssel der Veranstaltung, denn ihre Präsenz und Zeugnisse halten die Werte am Leben, die sie angetrieben haben die Genossenschaft zu gründen. 1974 ist lange her; wo sich ein hoch motiviertes Team aus guten Fachleuten in das Abenteuer gestürzt hat, eine Werkzeugbaufirma auf einem kleinen örtlichen Umkreis, hauptsächlich für Unternehmen aus dem Baskenland, insbesondere Duranguesado und Alto Deba, zu gründen. Sie mussten viele Schwierigkeiten und Rückschläge bewältigen, um die Genossenschaft zu starten, eine neue Unternehmensform, die gerade anfing bekannt zu werden und sich in den Industriegebieten der Region verbreitete, auch Grundkenntnisse in der Betriebswirtschaft aller Mitarbeiter waren erforderlich. In den Anfangsjahren mussten sie, um die Finanzierung und um gute Fachleute kämpfen, damit das Unternehmen wachsen konnte.

Die 40-jährige Entwicklung der Genossenschaft innerhalb der Mondragon-Gesellschaft war vorbildlich.Sie hat sich von einer Werkstatt bestehend aus 15 Personen und einer Berufung zum lokalen Service bis hin zu einem Unternehmen mit mehrern Standorten weltweit mit insgesamt 130 Mitarbeitern und einer Exportquote von mehr als 90% vom Gesamtumsatz, entwickelt. Diese Entwicklung, basierend auf einer starken Exportorientierung, geschah schrittweise mit steigender Präsenz und Prestige in verschiedenen internationalen Märkten.

Weltweite Werkzeugtechnologie

Die Tätigkeit von Aurrenak konzentriert sich auf die Entwicklung und Serienproduktion von Formen und Werkzeugen für die Gießerei-Industrie, sowohl in Eisen als auch in Aluminium unter Beherrschung der Druckguss-, Niederdruckguss-, Schwerkraft- und Grün-Formsand-Technologie.

Unsere Hauptkunden sind die Fahrzeughersteller und die Zulieferbetriebe, die Teile aus Eisen und Aluminium in großen Stückzahlen an diese Hersteller, wie unter anderem die VW Gruppe, General Motors, Nemak, Kolben Schmidt, BMW, Fritz Winter, Honda, Nissan, Gruppe Fagor, Gruppe Tupy, Caterpillar, Volvo, Scania und Teksid, beliefern.

Wir unterscheiden uns durch unsere starke Entwicklungstechnik mit einem Team bestehend aus etwa 30 Fachleuten.

Unsere Entwicklung bearbeitet, durch das Zusammenspiel unserer Erfahrung und den Berechnungen von mathematischen Simulationen, Werkzeuglösungen in jeder erforderlichen Technologie um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Wir konzentrieren uns nicht nur auf das Produkt (Werkzeug) sondern auch auf den Entwicklungsprozess, um ein qualitativ hochwertiges Endprodukt zu erreichen.

Unser Fachwissen basiert auf der Gusstechnik, deshalb verfügen wir über kompetente Einrichtungen, um alle Werkzeuge vor der Auslieferung an den Kunden zu testen; d.h. wir besitzen eine Maschine für Druckgruss, Niederdruckguss, Schwerkraftguss und eine Kernschiessmaschine.

Mit den neuesten Errungenschaften für Simulationen, 3D-Design, CAM Programmierung, 5-Achsen- Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, einer Einrichtung für Dimensionskontrolle und ein Projektverwaltungsmodell, sind wir in der Lage attraktive Fertigungskosten und hochwertige Qualität anzubieten, dies verleiht Aurrenak eine globale Wettbewerbsfähigkeit.

Unsere Werkzeuge, die hauptsächlich auf Motorblöcke und Zylinderköpfe sowohl für Personenkraftwagen als auch für Nutzfahrzeuge ausgerichtet sind, werden mit der Eisentechnologie, Schwerkraftguss und Niederdruckguss gefertigt. Auch beim Druckguss konzentrieren wir uns auf die verschiedensten Kupplungs- und Getriebegehäuse, Zylinderköpfe und Motorblöcke für Personenkraftfahrzeug und Motorrädern.

LORAMENDI

Zusammen mit Loramendi S.Coop., Weltmarktführer in der Lieferung von Maschinen für die Herstellung von Kernen und Formen, haben wir die Gießerei & Werkzeuge S.Coop., gegründet.

In den letzten Jahren überschritten die Exportquoten, sowohl bei Aurrenak als auch bei Loramendi, 90% ihres Gesamtumsatzes. Sie exportieren unter anderen an Deutschland, China, Indien, Schweden, Polen, Tschechien, Mexiko, Brasilien und Südafrika.

Heute teilen sich Loramendi und Aurrenak Vertiebs- und Technikressourcen, so dass sie ihren Kunden eine Komplettlösung in puncto Maschine-Werkzeug für ein qualitativ hochwertiges Endprodukt, anbieten können.

Die Gemeinschaftsbüros in Detroit (Vereinigte Staaten), Saltillo (Mexiko), Reims (Frankreich), Düsseldorf (Deutschland), Peking (China), Pune (Indien) und Moskau (Russland), bieten die optimale Kundenbetreuung und den optimalen Kundenservice.

Mondragon Corporation

Aurrenak  S.Coop. gehört zur Mondragon-Gruppe, eine Unternehmensgruppe bestehend aus unabhängigen Genossenschaften, mit produktiven Tochtergesellschaften und Unternehmensdelegationen in 41 Ländern und mit einem Vertrieb in über 150 Ländern.

Mondragon hat eine kommerzielle und produktive Präsenz auf den fünf Kontinenten in den Sektoren: Finanzen, Industrie, Handel und Wissen.

Sie ist die führende Unternehmensgruppe im Baskenland und zehnte in der Rangliste der wichtigsten spanischen Unternehmen mit über 289 Unternehmen, 80.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehr als 14.000 Millionen Euro.

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern für die Nutzungsanalyse und Messung von unserer Website und unseren Service zu verbessern. Durch die weitere Navigation verstehen, dass unsere Cookies akzeptiert Politik .     X