Investitionen in Aurrenak

Aurrenak investiert 1,2 Millionen Euro in neue Technologie für sein Werk

 

Der Kauf der fünf budgetierten Maschinen, von denen zwei bereits installiert sind, soll die Produktivität der Fertigungsstätte um 30 Prozent erhöhen.

Mit zwei neuen Elektroerosionsanlagen und drei spanabhebenden Maschinen mit einem Gesamtinvestitionswert von 1,2 Millionen Euro setzt die Genossenschaft Aurrenak auf die schrittweise Erneuerung ihres Maschinenparks.  Die neuen Anlagen stehen im Rahmen des Plans für Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und stellen eine Verbesserung seiner Fertigungskapazitäten dar. 

Veröffentlicht in Empresa XXI vom 15.04.2015

 

Weitere umfangreiche Investitionen von Aurrenak, um das Wachstum der letzten Jahre zu konsolidieren

Mit dem Ziel, sowohl Qualität als auch Produktivität weiter zu verbessern, investiert das Unternehmen zwischen 2014 und 2016 insgesamt 4,5 Millionen in Maschinen für die Fertigungsanlagen in Saltillo (Mexiko) und Vitoria-Gasteiz entre 2014 y 2016.

Veröffentlicht in Estrategia Empresarial Inversiones, Nr. 1-15 Sept.

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern für die Nutzungsanalyse und Messung von unserer Website und unseren Service zu verbessern. Durch die weitere Navigation verstehen, dass unsere Cookies akzeptiert Politik .     X